Das neue Aerogel wird aus Recyclingpapier hergestellt

Posted in ,

Hier ist das neue Aerogel aus Zellulose, es besteht zu 85% aus Recyclingpapier.

Es ist atoxisch, ultraleicht, flexibel, dünn, extrem resistent, wasserabweisend und biologisch abbaubar.

Dieses innovative Material wurde von einem Forscherteam der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an der National University of Singapore (NUS) entwickelt. Diesen Forschern gelang es, aus Papierabfällen ein Aerogel mit einzigartigen Eigenschaften herzustellen, zusätzlich zu den bereits bekannten üblichen Aerogels aus Silikat oder Carbon.

aerogel di cellulosa

Neben seiner Eigenschaft als hervorragender Wärmedämmer für Gebäude ist seine Fähigkeit zur Absorption von Öl bis zu viermal höher als bei anderen saugfähigen Materialien auf dem Markt. Es kann daher verwendet werden, Flüssigkeiten zu dekontaminieren, die bei Ölverschmutzungen anfallen, es kann anschließend komprimiert werden, wobei über 99% des absorbierten Öl zurückgewonnen werden können.

Das Material ist auch ideal für den Einsatz in der Verpackungsindustrie. Es könnte eine hervorragende, nachhaltige Alternative zu Luftpolsterfolie sein oder als Verkleidung für Materialien für den Medikamententransport verwendet werden.

Seine intelligenten Eigenschaften machen es auch potenziell anwendbar im biomedizinischen Sektor. Es kann in der Tat in Schusswunden eingespritzt werden und sich in dem Hohlraum ausdehnen und die fortschreitende Blutung zu stoppen.

aerogel di cellulosa

Neben dem Vorteil der biologischen Abbaubarkeit ist außerdem seine Produktion sehr unkompliziert, schnell und preiswert und hat nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt: sie benötigt 70% weniger Energie als die herkömmlicher Aerogels, produziert weniger Emissionen und weniger Dioxine in dem Chlor-Bleichverfahren.

Von allen möglichen Anwendungsgebieten werden anfänglich zumindest 3 angestrebt: Dämmstoffe für Verpackungen. Winterkleidung als thermische Isolationsschichten und Werkstoffe für die Absorption von Erdöl.